Dresdner Modell

Dazu gehören wir

Das Dresdner Modell und die dazugehörige Multiplikator*innenschulung wurde am Forschungszentrum der Evangelischen Hochschule Dresden entwickelt. Neben Praktiker*innen aus ganz Sachsen waren hieran unterschiedliche Projektteams des Forschungszentrums beteiligt, die Ihnen als Ansprechpartner*innen und Dozierende zur Verfügung stehen.

Kathleen Neher

Projektleitung
Entwicklung des Dresdner Modells, Entwicklung der Multiplikator*innenschulung

Volljuristin (Ass.jur.)/ Kindheitspädagogin (staatl.anerk.)

Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH
Dürerstraße 25, 01307 Dresden

kathleen.neher@ehs-dresden.de

Carl Justus Kröning

Mitentwickler des Curriculums,
Dozent

Kindheitspädagoge (staatl.anerk.)

carl-justus.kroening@ehs-dresden.de

Marie Müller-Wierick

Mitentwicklerin des Curriculums,
Dozentin

Dipl Sozialpädagogin-/ arbeiterin

Petra Schneider-Andrich

Mitentwicklerin des Dresdner Modells,
Dozentin

Dipl.-Soziologin

petra.schneider-andrich@ehs-dresden.de

Theresa Lux

Mitentwicklerin des Curriculums,
Dozentin

M.A. Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin

Freundeskreis des Dresdner Modells

Prof.'in Dr. Silke Geithner

Geschäftsführerin am Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH

Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH
Dürerstraße 25, 01307 Dresden

Prof.'in Ivonne Zill-Sahm

Projektleitung Entwicklung des Dresdner Modells

Studiengangsleitung im Studiengang Kindheitspädagogik an der Evangelischen Hochschule Dresden

Prof. Dr. Bernhard Kalicki

Projektleitung Entwicklung des Dresdner Modells

Leiter der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung des Deutschen Jugendinstituts (DJI)

 

Sylvi Sehm-Schurig

Mitentwicklerin des Dresdner Modells

Wenke Röseler

Mitentwicklerin des Dresdner Modells

Publikation

zum Dresdner Modell

Die Publikation zum Dresdner Modell umfasst u.a. Instrumente, Checklisten, Vorlagen zum Datenschutz und Beschreibungen von Abläufen im Verfahren. Eine beigelegte Broschüre enthält vertiefende Texte zur Theorie des kindlichen Wohlbefindens, zum Konzept des Verfahrens, zur Qualitätsentwicklung in der Frühpädagogik und zum Datenschutz.

Die Publikation ist erhältlich unter:
Verlag Das Netz
ISBN 978-3-86892-156-4
29,90 €
www.verlagdasnetz.de

Autoren: Kathleen Neher, Sylvi Sehm-Schurig, Petra Schneider-Andrich, Wenke Röseler, Ivonne Zill-Sahm, Bernhard Kalicki